Die Tonkabohne: verführerisch vielfältig

Von der Spitzengastronomie entdeckt, jetzt in aller Munde: Die Tonkabohne findet derzeit ihren Weg in jede gute Küche. Wer ist der neue Liebling auf unseren Tellern? Die Tonkabohne ist der Samen einer der Form mangoähnlichen Frucht, die auf Bäumen im nördlichen Südamerika wächst. Genutzt wird die Bohne vor allem als Gewürz: Ein raffiniertes Aroma mit Nuancen aus Vanille, Mandel, Butterkaramell und Mokka, begleitet von einem zarten Duft nach Süssholz, machen sie zu einer speziellen Zutat in kreativen Gerichten. Besonders beliebt ist die Tonkabohne für Rahm- und Milch-Desserts, aber auch für pikante Gerichte mit Fisch sowie für Tomaten- und Kürbissuppen.

Appetit geweckt? Auch wir setzen die Tonkabohne aktuell in unserer Küche ein. Werfen Sie jetzt einen Blick in unsere aktuelle Abendkarte!

© 2020 Restaurant Süder